AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

Die Nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für alle Verträge die zwischen der Van der Valk Resort Linstow GmbH (Verkäufer) und dem Verbraucher oder Unternehmer (Kunde) über den Internetshop https://www.vandervalkresortlinstow-shop.de/  geschlossen werden.  Hiermit wird der Einbeziehung der von Ihnen gegebenfalls eigener verwendeter Bedingungen widersprochen.

2. Vertragsschluss

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop beinhalten lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines verbindlichen Angebotes durch den Kunden. 

2.2. Der Kunde kann ein verbindliches Angebot, über den virtuellen Warenkorb abgeben in dem er dieses über Klicken des Bestellvorgang abschließen Button bestätigt. Zusätzlich kann der Kunde auch ein unverbindliches Angebot über das Online Kontaktformular abgeben.

2.3. Der Verkäufer kann das Angebot innerhalb von 4 Tagen annehmen indem er dem Kunden eine schriftliche Bestätigung in Textform (z.B. per E-Mail) über die Bestellung oder Versendung der Ware bestätigt. 

2.4. Für den Vertragsabschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung. 

2.5. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass bei Abgabe eines verbindlichen Angebotes/Bestellung alle von ihm angegebenen Daten richtig sind.

3. Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt zu der von dem Kunden angegebene Lieferanschrift. 

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1. Alle aufgeführten Preise beinhalten alle Preisbestandteile inklusive aller anfallenden Steuern.


4.2. Die Zahlung erfolgt über die von PayPal angebotene Zahlungsart, die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen.

4.3. Eine Zahlung per Banküberweisung kann über das Online Kontaktformular vereinbart werden.


5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises das Eigentum des Verkäufers. 

6. Widerrufsrecht

Informationen zum Widerrufsrecht findet der Kunde in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

7. Mängelhaftung

Es bestehen die gesetzlichen Mängehaftungsrechte.

8. Gutscheine

Ein Erwerb sowie die Einlösung von Gutscheinen ist nicht möglich.

9. Anwendbares Recht

Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Käufer und die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.